Deckenstrahlplatten

  • DECKENSTRAHLPLATTEN VON KÄLBERER

Das flexible Modulsystem in eleganter Optik

Um den Aufenthaltsbereich in Gewerbehallen, Sport- und Verkaufshallen behaglich zu heizen, müssen Warmluftheizungen die komplette Raumluft erwärmen. Da warme Luft nach oben steigt, ist die Lufttemperatur im Deckenbereich immer deutlich höher als im Aufenthaltsbereich, und damit auch höher als für die Raumnutzung  eigentlich erforderlich. Bei Deckenstrahlplatten ist der Effekt des „überheizen“ des Luftraums nicht vorhanden

Darüber hinaus kommen Strahlungswärmesysteme im Vergleich zu Warmluftheizungen bei gleichem körperlichem Wohlbefinden – mit etwa 3 – 5° C weniger Raumlufttemperatur aus. Das sind gute Bedingungen für energiesparendes Heizen, denn schon 1°C weniger bedeutet eine Ersparnis von etwa 5-6 %. Bei hohen Räumen mit viel Luftvolumen kann die Einsparung daher bis zu 30% betragen.

KÄLBERER Deckenstrahlplatten haben eine glatte Oberfläche und fügen sich dadurch ästhetisch in das Deckenbild ein. Die modulare Bauweise und eine klar strukturierte Optik ermöglicht ein Höchstmaß an planerischer Freiheit. Das DSMU-CU System bietet den zusätzlichen Mehrwert effizienter Kühlung.

Die Vorteile:

  • Geringes Gewicht
  • Kurze Lieferzeiten
  • Flexible Bandgrößen
  • Glatte Oberfläche
  • Einfache Montage

Anwendungsbeispiele:

Download Katalog:

Ideal für:

Produktionshallen, Bürogebäude
Ausstellungen, Sporthallen, KFZ Werkstätten

Abmessungen:

DSM-ST: Modul  3 x 0,5m Bandlänge bis 50m
DSM-CU: 2,85 x 0,5m Bandlänge bis 5,7m

Heizleistung:

500W/qm
(VL/RL/RT=80°/65°/18°)

Kühlleistung:

105 W/qm
(VL/RL/RT=16°/18°/ 26°)

Über unser Kontaktformular sind wir jederzeit für Sie erreichbar, Anfragen werden umgehend bearbeitet

Telefon: +49 (0) 7161 / 81 90 61 – E-Mail: info@kaelberer-heizsysteme.de

© Copyright Kälberer Heizsysteme 2018